Chemischer-Aufbau - Happy-Stones

Shop
e mail
Direkt zum Seiteninhalt

Chemischer-Aufbau

Chemischer-Aufbau von Mineralien und Edelsteinen
 
Die Erdrinde besteht aus verschiedenen Gesteinen, deren Grundbestandteile, wie bereits erwähnt, die Minerale sind. Die meisten von ihnen bestehen aus bestimmten Verbindungen von chemischen Grundstoffen, den so genannten Elementen, andere aus nur einem chemischen Element. Zu ihnen gehören Gold, Schwefel, Kupfer oder Kohlenstoff. Letzterer kennen wir als „Graphit“ oder in reiner Form als „Diamanten „.

 
 
Das weltweit wohl am häufigsten vorkommende Mineral ist der Quarz, dessen Grundstoff aus Siliciumdioxid, einer Verbindung von Silicium und Sauerstoff, besteht. In sehr vielen anderen Mineralien schließen sich verschiedene Elemente zu sehr komplizierten Verbindungen zusammen, wobei die meisten anorganischen Gebilde und nur in Ausnahmefällen organischer Herkunft sind wie z.B. der aus fossilem Harz entstandene Bernstein oder der Whewelit, der ein Calciumoxalat darstellt.
 
Auf der Welt kommen ungefähr 3000 unterschiedliche Mineralien vor, die aus den 92 bestehenden chemischen Elementen gebildet werden. Allerdings ist nur ein verhältnismäßig kleiner Teil dieser großen Menge von Mineralienarten allgemein bekannt und verbreitet. Zu ihnen zählen wie die Feldspate, Quarzglimmer, Olivin, Amphibole. Sie bilden die Haupt Gemengen Teile verschiedener Gesteine und werden deswegen auch als „gesteinsbildende Mineralien“ bezeichnet.
 
Jeder Edelstein und jedes Mineral hat seine eigene typische, chemische Zusammensetzung. Es gibt Mineralien mit mehreren chemischen Substanzen oder solche die aus nur einem chemischen Element bestehen. Im Weiteren gibt es Gesteinsarten die ein organisches Element enthalten, dies nennt man Einschlüsse. Auch gibt es Mineralien in deren Innern ein weiteres Mineral eingebettet ist, z.B. Bild: Rutilquarz.

 
 
 
Die unterschiedlichen Zusammensetzungen der chemischen Stoffe, die in einem Edelstein, Mineral vorkommen, bestimmen seine Farbe. So zum Beispiel der hohe Anteil von Eisenoxid im Hämatit macht diesen glänzend, obwohl seine Grundfarbe Rot ist.     
                       
 
0049 171 365 61 24



Happy-Stones
Kurt J. Hälg
Alpenrosenweg 6
D-87534 Oberstaufen
Ihr Partner für Edelsteine und Mineralien !
Zurück zum Seiteninhalt