Rosenquarz - Happy-Stones

Shop
e mail
Direkt zum Seiteninhalt

Rosenquarz

Spezifikation / Bestimmung:
Name: Rosenquarz
Farbe: sanftes milchiges Rosa, durchschimmernd
Glanz: Glasglanz bis matt Transparenz: Opak bis durchscheinend
Chemische Zusammensetzung: SiO2
Härte, Mohs’sche Härteskala: 7 Strichfarbe: weiss
Mineralart: Quarz,
Kristallsystem: Trigonal
Bruch; Tenazität: muschelig, spröde   Spaltbarkeit: keine
Vorkommen / Fundorte: Brasilien, Namibia, Kenia, Madagaskar
Sternzeichen: Waage, Stier

Kurz-Beschrieb - Eigenschaften:
Der Rosenquarz bündelt und absorbiert negative Strahlungen, Elektrosmog, magnetische Strahlungen, elektrische Impulse und Schwingungen. Bei Gicht auf die schmerzenden Gelenke gelegt, bringt er Linderung. Er verleiht dem Träger Mut und Kraft. Falsche Freunde erkennen und treue Freunde fesseln, sind seine Eigenschaften.

Geologie:
Der Rosenquarz gehört in die Familie der Quarze. Mangan, Titan und feinste Eisen-Rutil-Nädelchen verleihen dem Rosenquarz seine charakteristische rosene Farbe. Neuere Untersuchungen konnten belegen, dass feinste Einschlüsse von einem faserigen Dumortierit-ähnlichem Mineral Rosenquarz seine Farbe verleihen. Dumortierit, ein Borsilikat, ist durch gekoppelten Einbau von Spuren von Eisen und Titan rosa gefärbt. Nur in seltenen Fällen wird Rosenquarz in Form von kleinen Kristallen gefunden. Rosenquarz ist sehr spröde und zeigt Glasglanz, die Steine erscheinen rissig, splitterig und sind von feinen weissen Äderchen durchzogen. Im Handel gibt es oft gefärbte Steine, man achte darauf, dass keine roten Äderchen vorkommen, solche Steine sind gefärbt.

Geschichte:
Der Rosenquarz wird seit der Antike als Stein der Liebe und des Herzens verehrt. Die Griechen und die Römer glaubten, dass die Götter der Liebe, Amor und Eros, den Rosenquarz auf die Erde brachten, um den Menschen die Urkraft der Liebe und der Versöhnung zu schenken. Quarze wie Rosenquarz, Kristall und Rauchquarze wurden anfangs des 1900 Jahrhunderts verwendet um im Funkverkehr, Abhörsicherheit zu gewährleisten.

Esoterische Eigenschaften:
liebend, beruhigend, entspannend, Absorbieren von schädlichen Strahlungen

Heilwirkungen:
Körper: Die Schwerpunkte in der Heilung liegen in der Wirkung auf das Herz, das Blut und den damit verbundenen Kreislauf. Durch das auflegen bewirkt der Rosenquarz, dass das Herz ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Dieser sanfte Stein hat auch sehr schützende Wirkung auf die Herzmuskulatur und die Herzklappen, im Weiteren beugt er Thrombose und Herzinfarkten vor. Die für unseren Körper so wichtige Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen wird durch den Rosenquarz besser und gleichzeitig wird er mit der Entgiftung von Abfallprodukten und Kohlensäure gekoppelt. Der Rosenquarz verleiht mehr Vitalität und Fruchtbarkeit und harmonisiert die sexuellen Wünsche in der Partnerschaft. In Faustgrösse ist der Rosenquarz ein optimaler Schutzstein vor elektromagnetischen Computerstrahlen, welcher daher bei der Arbeit am Bildschirm verwendet werden sollte.
Psyche: Der Rosenquarz fördert nicht nur unsere inneren Bedürfnisse zu Treue und Liebe, sondern er bestärkt auch unsere Sinne für Schönheit. Kinder sollten im heranwachsenden Alter, zum Schutze ihrer zarten Seele und von negativen äusseren Einflüssen, einen Rosenquarz tragen. Er stabilisiert das eigene Ich und schützt vor ausflippen

Chakra / Heilanwendungen:  
Herz Chakra; Tinktur, Edelsteinheilwasser, Auslegestein, Tragestein, Absorbieren von schädlichen Strahlungen, Wasserenergetisierung

Verwendung / Edelsteinformen:
Schmuckstein und Esoterik / Figuren, Trommelstein, Donuts, Kugeln, Pyramiden, Anhänger und Ketten,


0049 171 365 61 24



Happy-Stones
Kurt J. Hälg
Alpenrosenweg 6
D-87534 Oberstaufen
Ihr Parner für Edelsteine und Mineralien !
Zurück zum Seiteninhalt