Citrin - Happy-Stones

Shop
e mail
Direkt zum Seiteninhalt

Citrin



Citrin / Zitrin -Anhänger / Löwe
Sie erhalten den Stein mit ausführlichem Beschrieb.
Anhänger mit Silberöse & 1 Sackstein.
Nur bei uns, bei jedem bei uns gekauften Edelstein / Mineral erhalten Sie einen ausführlichen Beschrieb.
Einerseits das abgebildete Pergamentkärtchen und ein komplett Beschrieb auf A5

Spezifikation / Bestimmung:
Name: Citrin – Zitrin, „Sonnenstein“
Farbe: Hellgelb bis rötlich braun und goldbraun,
Glanz: Glas- bis Fettglanz Transparenz: Durchsichtig, durchscheinend
Chemische Zusammensetzung: SiO2+Fe
Härte, Mohs’sche Härteskala: 7 Strichfarbe: weiss
Mineralart: Quarz
Kristallsystem: Trigonal
Vorkommen / Fundorte: Brasilien, Madagaskar, Sri Lanka, GUS-Staaten
Sternzeichen: Jungfrau, Löwe

Kurz-Beschrieb - Eigenschaften:
Der Citrin wirkt beruhigend auf die Nerven und verleiht die Gabe, folgerichtig zu denken. Auf der Brust getragen soll er vor dem bösen Blick und vor neidischen Intrigen schützen. Der Citrin ist segenbringend

Geologie:
Der Citrin gehört in die Familie der Quarze. Dreiwertiges Eisen, Mangan und Titan, sowie hohe Temperaturen und viel Druck verleihen dem Citrin die gelbliche / goldene Farbe. Natürliche, eisenhaltige gelb-orange farbige Citrine kommen als Citrin-Zonen in Amethysten vor oder als Citrin- Sektoren im Ametrin. Farbgebend sind entmischungen submikroskopischer Eisenhydroxidpartikel. Wie Bergkristall bildet der Citrin schöne Kristalle in Form von Prismen und Pyramiden. Es gibt sehr viele gebrannte Citrine, die bei sehr hohen Temperaturen künstlich auf sehr dunkles gelb verändert werden. Da natürliche Citrine jedoch selten sind, werden im Handel fast ausschließlich künstliche Citrine oder umgefärbte Quarze vertrieben. Oft werden solche Citrine veraltet oder fälschlich als Topas oder Goldtopas bezeichnet. Der Wert, der Citrine wird von der natürlichen, intensiven gelben Färbung bestimmt.

Geschichte:
Der Name Citrin kommt aus dem griechischen, was übersetzt Zitronenstein heisst. Römische Krieger trugen diesen Stein auf der Brust, um vor bösen Blicken und Intrigen beschützt zu sein. Im chinesischen Mittelalter wurde der Citrin als Sonnenstein verehrt, welcher langes Leben schenken soll.

Sofort verfügbar
7.00 €
Hinzufügen
Citrin / Zitrin - Trommelstein, Handschmeichler
Sie erhalten den Stein mit ausführlichem Beschrieb.
Trommelstein,Sackstein,Handschmeichler ca. 3 Stück
Nur bei uns, bei jedem bei uns gekauften Edelstein / Mineral erhalten Sie einen ausführlichen Beschrieb.
Einerseits das abgebildete Pergamentkärtchen und ein komplett Beschrieb auf A5

Spezifikation / Bestimmung:
Name: Citrin – Zitrin, „Sonnenstein“
Farbe: Hellgelb bis rötlich braun und goldbraun,
Glanz: Glas- bis Fettglanz Transparenz: Durchsichtig, durchscheinend
Chemische Zusammensetzung: SiO2+Fe
Härte, Mohs’sche Härteskala: 7 Strichfarbe: weiss
Mineralart: Quarz
Kristallsystem: Trigonal
Vorkommen / Fundorte: Brasilien, Madagaskar, Sri Lanka, GUS-Staaten
Sternzeichen: Jungfrau, Löwe

Kurz-Beschrieb - Eigenschaften:
Der Citrin wirkt beruhigend auf die Nerven und verleiht die Gabe, folgerichtig zu denken. Auf der Brust getragen soll er vor dem bösen Blick und vor neidischen Intrigen schützen. Der Citrin ist segenbringend

Geologie:
Der Citrin gehört in die Familie der Quarze. Dreiwertiges Eisen, Mangan und Titan, sowie hohe Temperaturen und viel Druck verleihen dem Citrin die gelbliche / goldene Farbe. Natürliche, eisenhaltige gelb-orange farbige Citrine kommen als Citrin-Zonen in Amethysten vor oder als Citrin- Sektoren im Ametrin. Farbgebend sind entmischungen submikroskopischer Eisenhydroxidpartikel. Wie Bergkristall bildet der Citrin schöne Kristalle in Form von Prismen und Pyramiden. Es gibt sehr viele gebrannte Citrine, die bei sehr hohen Temperaturen künstlich auf sehr dunkles gelb verändert werden. Da natürliche Citrine jedoch selten sind, werden im Handel fast ausschließlich künstliche Citrine oder umgefärbte Quarze vertrieben. Oft werden solche Citrine veraltet oder fälschlich als Topas oder Goldtopas bezeichnet. Der Wert, der Citrine wird von der natürlichen, intensiven gelben Färbung bestimmt.

Geschichte:
Der Name Citrin kommt aus dem griechischen, was übersetzt Zitronenstein heisst. Römische Krieger trugen diesen Stein auf der Brust, um vor bösen Blicken und Intrigen beschützt zu sein. Im chinesischen Mittelalter wurde der Citrin als Sonnenstein verehrt, welcher langes Leben schenken soll.
Sofort verfügbar
4.00 €
Hinzufügen
0049 171 365 61 24



Happy-Stones
Kurt J. Hälg
Alpenrosenweg 6
D-87534 Oberstaufen
Ihr Parner für Edelsteine und Mineralien !
Zurück zum Seiteninhalt